Drucken

Klara Ottersbach

Violine

Klara OttersbachKlara Ottersbach

Klara Ottersbach wurde im Juni 1988 in Darmstadt geboren.

Mit 6 Jahren begann sie mit dem Violinspiel bei Helga Wähdel am Konservatorium in Mainz. Von 2001 bis 2005 erhielt Klara Unterricht bei Prof. Christoph Schickedanz (Udk Berlin, HfMT Hamburg) und von 2005 bis 2009 bei Sebastian Schmidt (Mandelringquartett).

Seit 2009 studierte Klara Ottersbach an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt in der Klasse von Prof. Susanne Stoodt.Von 2014-2015 studierte sie in der Klasse von Prof. Erik Schumann(Musikhochschule Frankfurt)

Meisterkurse besuchte sie bei Prof. Christoph Schickedanz während der „musikalischen Meisterkurse“ in Leutkirch (Allgäu) sowie an der Landesakademie Schlitz und in Büdingen. Sie nahm außerdem am Meisterkurs „Sommerakademie“ in Neustadt an der Weinstrasse bei Sebastian Schmidt teil und qualifizierte sich für die Teilnahme am Abschlusskonzert.

Klara Ottersbach war von 2004 bis 2006 Mitglied im Jugendsinfonieorchester des Landes Hessen und wirkte ab 2009 mehrmals beim Mainzer Kammerorchester mit. Beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ gewann sie auf Landesebene den 1. Preis in der Duowertung Violine und Cello.

Klara Ottersbach ist seit Oktober 2014 Stipendiatin der Albert-Eckstein-Stiftung, die ihr zur Förderung ihrer musikalischen Begabung eine sehr schöne Violine von Leopold Widhalm aus dem Jahr 1750 zur Verfügung stellt.


TOP
Adresse
DIE MUSIKSCHULE WEHRHEIM e.V.
Hilde-Coppi-Straße 32
61273 Wehrheim
Telefon & Mail
Tel. 06081 / 44 50 57
info@musikschule-wehrheim.de