Drucken

Klavierunterricht

Rund 300 Jahre Instrumentalgeschichte - auf 88 Tasten

Erfunden wurde das Klavier gegen Ende des 17. Jahrhunderts von dem florentinischen Instrumentennauer und Erfinder "Bartolomeo Cristofori". Wie so oft in der Geschichte geschah es im Auftrag der berühmten Familie der "di Medici" aus Florenz. Lange Zeit war der Besitz eines Klavieres ausschliesslich Königen und Herzögen vorbehalten. Es war schliesslich eines der teuersten Instrumente seiner Zeit.

Erst ab Mitte des vergangenen Jahrhunderts fand es seinen Einzug in bürgerliche Haushalte. Eine nicht ganz billige Anschaffung ist es trotz massenhafter Fertigung in Fernost bis heute geblieben.

Ob klassisch analog oder rockig digital, Hauptsache die Basis stimmt

Ganz gleich ob klassisch oder modern. Ob analog oder digital. Die Festlegung der Unterrichtsbasis orientiert sich natürlich immer an den Wünschen unserer Schüler. Denn nicht jeder, der das Klavierspiel erlernen will, möchte später einmal gefeierter Konzertpianist werden. Aber auch Applaus und Anerkennung im Familien- und Freundeskreis wollen zunächst einmal diszipliniert erarbeitet werden - am klassichen Klavier, am Digitalpiano oder am Keyboard.

Unser Klavierunterricht richtet sich an Kinder und Erwachsene im Alter von 6 bis 99 Jahren. Unsere Klavierlehrer sind:

Interesse am Kursangebot? Hier geht´s zum Antragsformular [22 KB] .


TOP
Adresse
DIE MUSIKSCHULE WEHRHEIM
Hilde-Coppi-Straße 32
61273 Wehrheim
Telefon & Mail
Tel. 06081 / 44 50 57
info@musikschule-wehrheim.de