Drucken

Blockflötenunterricht

Blockflöte - das Instrument für Ein- und Aufsteiger

Gerade wegen ihrer leicht zu erlernenden Bedienbarkeit ist die Blockflöte eines der beliebtesten Anfängerinstrumente. Ihr relativ niedriger Anschaffungspreis und ihre Fähigkeit sich mit weiteren Tonlagen gut zu ergänzen, machen die Blockflöte zu einem idealen Instrument für die Hausmusik.

Als Sopran-, Alt-, Tenor- oder Bassflöte hatte sie seit dem 14. Jahrhundert stets eine wichtige Rolle inne, z.B. auch als tanzbegleitendes Instrument. Zum Ende des Barock wurde die Blöckflöte allerdings mehr und mehr von der konturierter klingenden Querflöte verdrängt. Eine neue Hochkultur erlebte die Blockflöte erst wieder Anfang der 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts, als man sich in der Musik wieder mehr der Klangwelt des Barock und der Rennaisance widmete.

Und sie wächst und wächst ...

Selbst extrem experimentelle Komponisten wie z.B. "Luciano Berio" haben sich mit der häufig als konventionell bezeichneten Blockflöte auseinandergesetzt und ihr, z.B. mit der Komposition "Gesti", unglaublich unkonventionelle musikalische Denkmäler gesetzt.

Unseren Blockflötenunterricht gestalten "Jasmin Röder"‚Äč, "Nicola Schmittel" und "Susanne Mann" Der Unterricht richtet sich an Kinder und Erwachsene im Alter von 6 bis 99 Jahren. Interesse am Kursangebot? Hier geht´s zum Antragsformular [22 KB] .


TOP
Adresse
DIE MUSIKSCHULE WEHRHEIM e.V.
Hilde-Coppi-Straße 32
61273 Wehrheim
Telefon & Mail
Tel. 06081 / 44 50 57
info@musikschule-wehrheim.de